Sonne, Sommer…safety first!

Sonne Fluch und Segen zugleich?

Sommer, Sonne, Sonnenbrand – in den heißen Monaten braucht die Haut besonders viel Schutz, damit keine schlimmen Urlaubsandenken zurückbleiben.

Eine angemessene Sonnendosis ist für die Bildung von Vitamin D3 im Körper erforderlich. Sonnenlicht wirkt z. B. depressionslösend und unterstützt die Selbstheilung der Haut.
Sonnenlicht wird unterschieden in sichtbares Licht, infrarotes Licht und ultraviolettes Licht. Das ultraviolette Licht – in UV-A und UV-B eingeteilt – ist für die Bräunung maßgeblich. Die energiereichen, kurzwelligen UVB-Strahlen können Sonnenbrand verursachen und gelten als hauptsächlicher Verursacher von Hautkrebs. Die langwelligeren UVA-Strahlen verursachen eine rasche Bräunung von geringer Dauer. Sie dringen in die Haut, greifen ihr elastisches Bindegewebe an und führen vorzeitige Hautalterung herbei.

Ein wirksamer Sonnenschutz schützt gegen beide UV-Sorten. Der Lichtschutzfaktor richtet sich nach Hauttyp, Aufenthaltsort und -dauer in der Sonne. Der Lichtschutzfaktor gibt den Zeitraum an, um wie viel länger der Aufenthalt in der Sonne mit Sonnenschutz möglich ist, als mit ungeschützter Haut. Dieser wird für UVB-Strahlen, nicht für UVA-Strahlen gemessen.

CNC hat auf der Basis neuester wissenschaftlicher Technologie eine Sonnenschutzserie für Gesicht und Körper entwickelt, für eine gesunde Haut und ein langanhaltend jugendliches Aussehen.
So schützt z.B. Ectoin vor UV-Schäden und sorgt für den Feuchtigkeitsaufbau der Haut. Tocopherol wirkt gegen Freie Radikale, stärkt die Zellen und beugt Faltenbildung vor.

Hier geht’s es zu den Sonnenprodukten!

Der 6-Punkte Plan für ungetrübten Sonnengenuss

Das Beherzigen dieser 6 Tipps reicht aus, damit Ihre Haut ohne böse Überraschungen durch den Sommer kommt.
  1. Die Eigenschutzzeit der Haut kennen – abhängig vom Hauttyp zwischen 10-30 Minuten
  2. Das richtige Sonnenschutzprodukt wählen – es sollte immer vor UVA- und UVB-Strahlen schützen, wie unsere CNC SUN Produkte
  3. Auf die richtige Dosierung achten – für ausreichenden Sonnenschutz am ganzen Körper sind ca. 25 ml des Sonnenschutzprodukts empfohlen!
  4. Sogenannte „Sonnenterrassen“ besonders berücksichtigen: Nase, Ohren, Fußrücken
  5. Ca. alle 2 Stunden erneut auftragen, selbst bei wasserfestem Sonnenschutz
  6. After Sun Produkt verwenden, Wirkstoffe wie z.B. Aloe Vera wirken beruhigend, kühlend und entzündungshemmend

Hier finden Sie unter anderem die innovativen After Sun Produkte!

Neuheiten sichern – Vor der Messe ist nach der Messe!

Sichern Sie sich die Messe-Neuheiten 2018!
Gleich hier vorbeischauen.

TOPSELLER – CNC Clearing Foam

Der weiche, sahnige Schaum reinigt intensiv und gleichzeitig schonend – der ideale Alltagsbegleiter!

Wie wir alle wissen, ist Reinigung das A und O einer gepflegten und gesunden Haut. Außerdem ist es unerlässlich, nach der Reinigung ein Tonic aufzutragen. Warum? Tonic bringt die Haut meist wieder in den pH-Wert von 5,5 zurück, nimmt alle Verschmutzungen ab (dazu gehören auch beispielsweise Kalkrückstände von Leitungswasser) und sorgt für eine erhöhte Penetration nachfolgender Wirkstoffe. Sie können die Haut durchfeuchten oder adstringierend wirken. Eine gut durchfeuchtete Haut benötigt außerdem weniger Pflege. Ideal auch für Männer zur Rasur.

Je nach Hauttyp sollte ein entsprechendes Tonic aufgetragen werden, z.B.:
CNC Facial Tonic (mit Hyaluronsäure, alkoholfrei): feuchtigkeitsspendend, erfrischend, aufpolsternd.

CNC Purifying Face Tonic (mit Salbeiextrakt, alkoholhaltig): wirkt adstringierend, gleicht die Talgproduktion aus und spendet Feuchtigkeit

Gleich hier Reinigungsprodukte bestellen.